Aus Homöopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Homöopedia
Informationen zur Homöopathie

Über Uns

Wer wir sind

Das Informationsnetzwerk Homöopathie (INH) ist ein Zusammenschluss von über 60 Experten und Wissenschaftlern. Jeder von uns hat Erfahrung mit Homöopathie – sei es auf der Anwender- oder Kritikerseite, oder beides. Eine Mitgliederliste finden Sie unter http://www.netzwerk-homoeopathie.eu/unterstuetzer.

Wir sind unabhängig und werden von keiner Organisation, Gruppe oder Einzelperson bezahlt. Kleinere Fördermittel werden ausschließlich zur Deckung von Sachausgaben verwendet, beispielsweise für laufende Kosten unserer Server oder das Drucken von Informationsmaterial. Wir sind ehrenamtlich tätig und bestreiten die Kosten für diese Tätigkeit aus eigenen Mitteln. Initiiert wurde das INH durch Dr. Norbert Aust, geleitet wird es von Dr. Natalie Grams.

Als Gremium der Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften e.V. (GWUP) sind wir dieser aus organisatorischen Gründen angegliedert, jedoch von ihr unabhängig und es besteht keine Notwendigkeit einer Mitgliedschaft. Einige von uns sind GWUP-Mitglieder, andere nicht. Wir werden in unserer Verbraucher-Aufklärungsarbeit auch vom Deutschen Konsumentenbund unterstützt.

Wir fühlen uns einer sachlichen und auf nachprüfbaren Fakten basierenden Argumentationsweise verpflichtet. Auch Menschen, die unsere Sichtweise nicht teilen, insbesondere bei gegenteiliger Ansicht, begegnen wir mit persönlichem Respekt und der gebührenden Achtung, auch wenn dies umgekehrt nicht der Fall sein sollte.

Wir haben das Informationsnetzwerk Homöopathie gegründet, damit Sie die Chance haben, sich ausgewogen über die Homöopathie im Netz informieren zu können.

Mehr über uns

Mehr darüber, wer wir sind und was wir wollen, finden Sie unter http://www.netzwerk-homoeopathie.eu/ueber-uns.

Mehr zu unserer Position finden Sie in unserer „Freiburger Erklärung zur Homöopathie“.